h o m e
 
i n f o s
 
s p i e l p l a n
 
r a n g l i s t e
 
a r c h i v
 
v i d e o s
 
l i n k s
 
k o n t a k t
 
g u e s t b o o k
 
Next Game:

30.03.2012

BC Birsfelden
-
EFES 96

20:20
Rheinpark


 
Next Game:

26.04.2012

EFES 96
-
BC Birsfelden

20:20
St. Jakob


EFES Logo
Herren 3. Liga
BC Oberdorf - EFES Basket 96 1
72 - 81
 
 

Im ersten Meisterschaftsspiel der Saison überzeugte unsere 1. Mannschaft nur halbwegs. Nach einem katastrophalen 1. Viertel dachten wohl die meisten in der Halle, dass das Spiel zu Ende wäre. (az)

oberdorf-efes 05/06

Unglaublich nervös startete die Starting-Five (Asmir, Jasko, Serkan, Edi und Antonio) ins Spiel, als wolle man an die miserablen Leistungen der letzten Saison anknüpfen. Die 3 grossen Spieler Oberdorfs konnten in der Offensive nach Belieben handeln und walten. Unsere Offensive bestand daraus, den Ball freiwillig dem Gegner zu überlassen.

Gegen Ende des Horror-Viertels stand es 11 - 27. Nach der allgemeinen Verunsicherung besannen sich die Spieler wieder dem Basketball und prompt folgte eine Aufholphase. Bedingt durch Auswechslungen wurde das Team (Ali und Onur kamen rein) schneller und stand sicherer in der Defense. Der Halbzeitstand sah dann mit 32 - 39 etwas rosiger aus.

Die Standpauke des Co-Trainers (Serkan) in der Pause hallte noch in den Ohren der Spieler. Viel engangierter und spritziger starteten wir ins Spiel. Doch Oberdorf ergab sich nicht und spielte munter mit. Bis ins 4. Viertel konnten sie uns 3 - 4 Punkte auf Distanz halten. Nach dem unglücklichen 5. Foul gegen Asmir (unsere Stütze in der 1.Halbzeit) musste einer unserer Twin-Towers raus.

Doch mit Onur und Edi standen 2 ebenbürtige Defense-Spieler auf dem Feld, womit wir diesen Nachteil wettmachen konnten. Die Wende brachte dann Antonios 3er zum 64 - 64. Danach konnten wir unsere Erfahrung in die Waagschale werfen und verwalteten die Führung bis zum Schluss.

Mit einer Niederlage zu Beginn der Saison hätten wir schlechte Erinnerungen an die letzte Saison wieder ins Bewusstsein der Spieler gerufen. Oberdorf ist eine junge und gute Mannschaft. Trotzdem wussten wir, dass hier ein Sieg Pflicht war. Ohne eine konzentrierte Leistung in den nächsten 2 Heimspielen, werden wir es schwer haben in der Spitzengruppe der 3. Liga uns zu behaupten.

MATCH-TELEGRAMM

BC Oberdorf - EFES Basket 96 1   72 - 81 (27-11; 39-32; 62-57; 72-81)

KADER VOM 17.10.2005:
NR 6 Akzorba Ali (***) 14P; 2F;
NR 8 Uras Onur (****) 16P; 2F;
NR 9 Tastemur Serkan (***) 3P, 5F; (CAP)
NR 11 Almeida Edirceu (****) 2P; 1F;
NR 13 Albaladejo Antonio (***) 15P; 2F;
NR 14 Skenderovic Jasko (***) 19P; 1F;
NR 15 Skenderovic Asmir (***) 12P, 5F;
COACH: Zeybek Alaaddin

BEMERKUNGEN: Zeybek Alaaddin und Tastemur Erkan als Ersatz (beide nicht eingesetzt), Yildirim Basaran (Ferien), Ackermann Bruce (Verletzt)

Bester Spieler bei Oberdorf: Jovica Todorovic 31P

LEGENDE: P=POINTS, F=FOULS, ***** SEHR GUT, **** GUT, *** GENÜGEND, ** UNGENÜGEND,
*UNTER ALLER SAU!
 
 
   EFES Basket 96 - All rights reserved  Ι  Aktualisiert am:  
©  2002 - 2011 EFES Basket 96   Fabrikweg 1   4460 Gelterkinden  Ι  Tel+Fax: 061 981 33 13